≡ Menu

Konvertibilität

Konvertibilität Definition

Konvertibilität bedeutet in der Finanzwelt die Umtauschbarkeit einer Währung in eine andere Währung. Daneben gilt eine Währung als konvertibel, wenn sie gegen Gold oder Silber getauscht werden kann.

Bei freier Konvertibilität können Devisen ohne Beschränkungen, Vorschriften oder staatliche Reglementierungen gegeneinander getauscht werden.

Bei der beschränkten Konvertibilität kann das Recht auf den Tausch von Devisen auf Ausländer oder auf Inländer begrenzt werden­. Auch eine Beschränkung des Verwendungszwecks oder der Ausschluss bestimmter Währungen vom freien Tausch zählen zur beschränkten Konvertibilität.

In der Weltwirtschaft sorgt die Konvertibilität für internationalen Handel und für Kapitaltransaktionen zwischen den Staaten. Konvertibilität von Währungen wird auch Konvertierbarkeit genannt.

Werbung

Das könnte dich auch interessieren: