≡ Menu

Lethargie

Lethargie Bedeutung

Der Begriff Lethargie umschreibt eine Gemütsverfassung, welche durch ein passives und teilnahmsloses Verhalten gekennzeichnet ist.

Seinen Ursprung hat der Begriff im griechischen “lethargia”. Zunächst war “Lethargie” ein rein medizinischer Ausdruck, welcher einem unter Schlafsucht leidenden Patienten zugeordnet war.

Heute wird Lethargie auch alltagssprachlich für einen lethargischen Blick, einen lethargischen Zustand oder eine lethargische Stimmung verwendet.

Nach der Wortentsprechung definiert, steht lethe für vergessen und argos für träge. Somit ist die Lethargie mit “durch Vergessen träge sein” wörtlich am treffendsten beschrieben.

Lethargie kann körperliche und geistige Zustände umschreiben.

Werbung

Das könnte dich auch interessieren: