≡ Menu

Mehrzahl Bedarf

Im gewöhnlichen Sprachgebrauch kennt das Wort „Bedarf“ keine Pluralform. Egal, ob es um den Bedarf eines einzigen oder den Bedarf vieler Menschen geht – es heißt „Bedarf“. Die Form ändert sich auch dann nicht, wenn viele Menschen Bedarf an vielen verschiedenen Dingen haben.

Nur in der Fachsprache, und zwar in wirtschafts- oder rechtswissenschaftlichem Kontext, existiert die Mehrzahl „Bedarfe“. Sie wird im Duden erwähnt, ist aber auch da als „Fachsprache“ gekennzeichnet.

Werbung

Das könnte dich auch interessieren: