≡ Menu

Mehrzahl Index

Der Begriff Index kommt aus dem Lateinischen, daher lautet die Mehrzahl „Indices“ oder nach den neuen Dudenempfehlungen „Indizes“ – nicht Indexe!

Die Deklination ist einfach. Bei allen vier Fällen lautet der Plural Indices – also nicht im Genitiv Plural „der Indexe“, sondern „der Indices“.

Beispielsätze: Verschiedene Indices geben Aufschluss darüber, wie hoch die Lebensqualität in einem Land ist. – Index-Zertifikate sind Wertpapiere, deren Kurs sich an bestimmten Indices orientiert, beispielsweise dem Aktienindex DAX oder einer anderen Gruppe von Wertpapieren.

Werbung

Das könnte dich auch interessieren: