≡ Menu

Mehrzahl Porto

Die Mehrzahl von Porto ist Portos oder Porti.

Im Plural wird Porto genauso wie die jeweiligen Nominativformen dekliniert, im Genitiv, Dativ und Akkusativ heißt es also ebenfalls Portos oder Porti.

Beispielsätze: Möchte man mehrere Briefe in Länder außerhalb von Deutschland verschicken, sind die Porti immer höher als bei Inlandssendungen. – Achten Sie bei Briefen und Paketen stets auf die unterschiedlich hohen Portos!

Werbung

Das könnte dich auch interessieren: