≡ Menu

Mehrzahl von Pegasus

Pegasus ist das geflügelte Pferd der griechischen Mythologie, das bei Ptolemäus als eines der 48 antiken Sternbilder erwähnt wird. Insofern kann es keinen Plural des Wortes geben, da Namen keine offiziellen Mehrzahl-Endungen besitzen.

Ursprünglich aus Medusas Hals entsprungen, als Perseus ihr den Kopf abschlug, erlebte das Ross Abenteuer mit Bellerophon und schwang sich nach dessen Sturz zum Olymp auf, wo es die Blitze des Zeus trägt. Ansonsten wird Pegasus im übertragenen Sinne nach seinen gedachten Reitern auch als Dichterross bezeichnet.

Werbung

Das könnte dich auch interessieren: