≡ Menu

Mehrzahl von SMS

„SMS“ ist an sich kein Wort, sondern eine Abkürzung, und hat als solche keine eigene Plural-Form.

Umgangssprachlich ist aber als Mehrzahl manchmal von „SMSen“ die Rede. Obwohl kein korrektes Deutsch, findet diese Variante doch im Duden Erwähnung.

Beispiele: Wer seiner Angebeteten jeden Tag Hunderte von SMS schreibt, der muss damit rechnen, irgendwann wegen Stalkings angezeigt zu werden. – Das Schreiben von SMSen während des Unterrichts ist nicht nur deshalb verboten, weil die Form „SMSen“ sprachlich zu wünschen übrig lässt.

Werbung

Das könnte dich auch interessieren: