≡ Menu

Nihilismus

Nihilismus Definition

Nihilismus (lat. nihil – nichts) ist eine Geisteshaltung, die von vornherein allem pessimistisch und verneinend gegenübersteht.

Nihilismus zeichnet sich durch die Überzeugung aus, dass Streben, Wollen und alle Bemühungen des Menschen nutzlos sind und zu nichts führen.

Der Nihilist verhält sich auch gegenüber Dingen, die allgemein als positiv bewertet werden, oft ablehnend und kann häufiger weder Freude noch Begeisterung seiner Umwelt für etwas teilen.

Nihilismus wurde in der Geschichte auch gerne als polemische Position verwendet, wenn es um Ablehnung von Kirche und Religion ging.

Werbung

Das könnte dich auch interessieren: