≡ Menu

Niveaulimbo

Niveaulimbo Bedeutung

Während sich viele Wörter der Jugendsprache vor allem um Aspekte aus Themenbereichen wie Beziehungen, Freizeit oder Spaß drehen, kommt beim “Niveaulimbo” durchaus auch eine gesellschaftskritische Haltung zum Ausdruck.

Das zusammengesetzte Nomen kombiniert dabei das vor allem kulturell betrachtete “Niveau” und den “Limbo”, ein Tanzspiel mit dem Ziel, eine immer niedriger angebrachte Stange zu unterqueren.

“Niveaulimbo” beschreibt daher das fortschreitende Absinken qualitativer Standards. Dies kann sich auf die unterschiedlichsten gesellschaftlichen Bereiche beziehen, sodass damit zum Beispiel die Entwicklung einer menschlichen Kommunikation charakterisiert, aber auch die Einordnung immer plumperer Fernsehformate vorgenommen werden kann.

Werbung

Das könnte dich auch interessieren: