≡ Menu

Nominalwert

Nominalwert Definition

Der Nominalwert bezeichnet im Zusammenhang mit der Börse den Wert, mit dem eine Aktie oder eine Anleihe am Grundkapital einer Aktiengesellschaft beteiligt ist.

Der geringste Nominalwert einer Aktie ist dem Aktiengesetz zufolge 1 Euro. Der Nominalwert ist auf die Aktie oder Anleihe, die einer Besitzurkunde entspricht, aufgedruckt.

Im Gegensatz zum Kurswert einer Aktie ist der Nominalwert konstant und nicht von Angebot und Nachfrage am Markt abhängig. Im Regelfall unterscheiden sich Nominalwert und Kurswert einer Aktie deutlich voneinander.

Der Begriff Nennwert wird häufig als Synonym für den Nominalwert verwendet.

Werbung

Das könnte dich auch interessieren: