≡ Menu

Novelle

Novelle Definition

Der Begriff der Novelle stammt aus dem Italienischen (novella) und bedeutet wörtlich Neuigkeit. Eine Novelle gilt als das formstrengste Genre innerhalb des epischen Erzählens.

Gekennzeichnet ist eine Novelle durch ihren stringenten, knappen Aufbau und die objektive Erzählweise. Nebenhandlungen werden in einer Novelle vermieden. Die Konzentration liegt auf Augenblicken der Zuspitzung menschlicher oder gesellschaftlicher Beziehungen. In diesen Situationen werden die Charaktere durch ihr Handeln für den Leser deutlich. Oft ist ein außergewöhnliches Ereignis der Auslöser.

Der Schwerpunkt einer Novelle kann aber auch die psychologische Durchdringung einer Begebenheit sein.

Werbung

Das könnte dich auch interessieren: