≡ Menu

Operationale Definition

Definition ‚operationale Definition‘

Operationale Definition ist eine Bezeichnung, die sowohl in der Physik als auch in der Sozialwissenschaft verwendet wird. Erstmals wurde der Begriff von dem amerikanischen Physiker und Nobelpreisträger Percy Williams Bridgmann in der Physik benutzt. Die Operationalisierung von bestimmten Erfahrungsbegriffen soll es ermöglichen, diese empirisch messen zu können.

Operationale Definition ist demnach ein standardisierter Begriff. Für die Standardisierung werden physikalische oder intellektuelle Operatoren erfasst. Diese Regeln dienen dazu, bestimmte Funktionen operational definieren zu können. Intelligenz etwa ist demnach nicht, was ein Intelligenztest zum Ausdruck bringt. Erst weitere Indikatoren wie zum Beispiel Sprachvermögen führen zu einer messbaren operationalen Definition von Intelligenz.

Werbung

Das könnte dich auch interessieren: