≡ Menu

partizipieren

partizipieren Bedeutung

Der Begriff „partizipieren“ geht auf das lateinische „participare“ (teilhaben, teilnehmen) sowie auf „pars“ (Teil) zurück.

In politischen Zusammenhängen bedeutet „partizipieren“, einen Anteil an Entscheidungsprozessen zu haben. Damit steht „partizipieren“ in enger Verbindung mit dem Freiheitsbegriff demokratisch organisierter Gesellschaften. „Partizipieren“ setzt hierbei eine gewisse Bereitschaft zu aktivem und initiativem Handeln voraus. Nach dem Grad des „Partizipierens“ lassen sich Informations-, Teilnahme- und Entscheidungsrechte unterscheiden.

In einem gesellschaftlichen Kontext beschreibt „partizipieren“ ein Teilhaben an sozialen Errungenschaften. Ökonomisches „Partizipieren“ bedeutet, einen Anteil an verfügbaren Wirtschaftsgütern zu erhalten. – Beispielssatz: „Als wichtiger Funktionsträger partizipiert er am Erfolg des Unternehmens.“

Werbung

Das könnte dich auch interessieren: