≡ Menu

Portfolio

Portfolio Definition

In der Finanzbrache steht der Begriff Portfolio für sämtliche Anlagen eines Investors. Hierzu können Wertpapiere wie beispielsweise Aktien, Anteile an Fonds oder Anleihen gehören, aber auch Immobilien oder Anlagen in Rohstoffen sowie Geldanlagen. Synonym wird auch der Begriff Portefeuille verwendet.

Bei der Zusammensetzung eines solchen Portfolios am Kapitalmarkt müssen die Vorlieben des Anlegers in Bezug auf Liquidität, Ertrag und Risiko Berücksichtigung finden.

Die Zusammensetzung des Portfolios sollte durch eine geschickte Streuung idealerweise eine Kompensation der einzelnen Erträge und Risiken ermöglichen. Durch eine solche Diversifikation wird verhindert, dass Probleme bei einer Anlageart oder Währung gleich das gesamte Portfolio betreffen.

Werbung

Das könnte dich auch interessieren: