≡ Menu

Postmoderne

Postmoderne Definition

Die Postmoderne ist ein Begriff aus den 1930er und 1940er Jahren; sie gilt als Antwort auf die Moderne. Die Postmoderne richtet sich gegen den Fortschrittsglauben als ein Merkmal der Moderne und gegen die Tendenz der Vereinheitlichung in allen Bereichen des Lebens.

In der Architektur bedeutet Postmoderne die Verwendung historisierender Formen. Die Postmoderne steht nicht für Innovation. Sie setzt in der Architektur, der Kunst und der Literatur auf Rekombination und zitiert bereits vorhandene Ideen, Stilarten und Kunstrichtungen.

Die Weltsicht der Postmoderne wendet sich gegen Totalitarismus und ein einheitliches Denkprinzip. Die Postmoderne vertritt ein pluralistisch geprägte Sicht auf die Welt.

Werbung

Das könnte dich auch interessieren: