≡ Menu

Projektentwicklung

Projektentwicklung Definition

Der Begriff Projektentwicklung ist in die Immobilienbranche einzuordnen und bezeichnet die Erstellung von Konzepten für größere Immobilienprojekte.

Die drei zentralen Größen, die es bei der ersten Phase, der Projektinitiierung, aufeinander abzustimmen gilt, sind Kapital (d. h. die Verfügbarkeit von oder die Suche nach Investoren und Mitteln), Standort (bestehende oder freigewordene Grundstücke, die genutzt werden sollen) und die eigentliche Projektidee.

In der zweiten Phase der Projektenwicklung – der Projektkonzeption – spielen verschiedenste Risiko-, Kosten- und Wettbewerbsanalysen eine große Rolle.

Darauf folgt das Projektmanagement, wo vor allem Kosten- und Qualitätsplanungen stattfinden.

Abschließend wird bei der Projektvermarktung über Vermietung oder Verkauf des Objektes entschieden.

Werbung

Das könnte dich auch interessieren: