≡ Menu

Prosperität

Prosperität Definition

Prosperität zählt zu den Begriffen der Wirtschaftswissenschaften. Die Bezeichnung stammt aus dem Lateinischen und bedeutet übersetzt „Gedeihen“.

Verwendung fand der Begriff Prosperität im englisch-amerikanischen Sprachraum. Mit ihm wird ein Zeitraum wirtschaftlichen Konjunkturaufschwungs bezeichnet, der mit zunehmendem Wohlstand der Gesellschaft verbunden ist.

So herrscht in der Prosperitätsphase sowohl bei Unternehmern als auch bei Verbrauchern Optimismus vor. Weil dadurch mehr Waren konsumiert und hergestellt werden, wächst das Volkseinkommen, wodurch der gesellschaftliche Wohlstand zunimmt.

Synonym dient der Begriff Prosperität dazu, eine wirtschaftliche Wachstums- und Blütephase zu bezeichnen.

Werbung

Das könnte dich auch interessieren: