≡ Menu

Psychologie

Definition Psychologie

Psychologie ist die Wissenschaft vom menschlichen Verhalten und Erleben.

Ihr Ziel ist es, dieses zu verstehen und behandelnd-therapeutisch einzugreifen, wenn die menschliche Psyche Abweichungen von der ‚Norm‘ mit Leidensdruck für den Betroffenen aufweist.

Die Psychologie fließt als Wissenschaft in sehr viele andere Fachrichtungen und Berufe ein, die Kontakt mit dem Menschen aufweisen, darunter beispielsweise ins Marketing, in die sozialwissenschaftlichen Bereiche und Berufe oder in die Betriebswirtschaftslehre.

Psychologie selbst unterteilt sich wie jede etablierte Wissenschaft in unterschiedliche Fachbereiche; dabei weist sie im therapeutischen Sinne wesentliche Unterschiede zur Psychiatrie auf, die sich mit schwerwiegenderen psychischen Erkrankungen und deren Behandlung befasst.

Werbung

Das könnte dich auch interessieren: