≡ Menu

ratifizieren

ratifizieren Bedeutung

Das Verb ratifizieren bedeutet, dass ein völkerrechtlich verbindlicher Vertrag durch die dafür zuständige Körperschaft in Kraft gesetzt wird. Beispiel: Der Vertrag wurde vom Bundestag ratifiziert. Das dazugehörige Substantiv ist Ratifikation oder Ratifizierung. In der Regel wird ein zu ratifizierender Vertrag vorher von einer Delegation mit den potenziellen Vertragspartnern ausgehandelt.

Von der endgültigen Aushandlung des Vertrags bis zu dessen Ratifikation kann sehr viel Zeit vergehen – insbesondere dann, wenn von der Verfassung des jeweiligen Staates an die Inkraftsetzung völkerrechtlicher Verträge hohe Anforderungen gestellt werden. Teilweise ist dafür auch ein Referendum (Volksentscheid) vorgesehen. Das Wort ratifizieren stammt vom lateinischen ratificare (bestätigen, genehmigen).

Werbung

Das könnte dich auch interessieren: