≡ Menu

Republik

Republik Definition

Als Republik wird eine Staatsform bezeichnet, die sich im Wesentlichen durch die Wählbarkeit des Staatsoberhauptes auszeichnet.

Das Staatswesen einer Republik definiert sich vor allem durch den Gegensatz zur Monarchie und zu despotischen Regierungsformen. In einer Republik begründet sich die Staatsherrschaft letztlich durch den Volkswillen. Faktisch gibt es allerdings viele Diktaturen, die sich selbst als Republiken bezeichnen.

Die erste Beschreibung der Idee einer Republik wurde durch Aristoteles aufgezeichnet, das erste faktisch verwirklichte Konzept einer Republik fand sich in der Römischen Republik der Antike. Demokratie und Rechtsstaatlichkeit sind zwar keine zwingenden, aber häufig vorzufindenden Merkmale von Republiken.

Werbung

Das könnte dich auch interessieren: