≡ Menu

Resignation

Resignation Bedeutung

Der lateinische Begriff resignare besteht aus “re” für “zurück” und “signare” für “signalisieren”, das wiederum von “signum” (Feldzeichen) kommt. Es bedeutet daher wörtlich die Senkung des Feldzeichens und damit die Kapitulation vor einem Gegner.

Seit über 150 Jahren wird die Bezeichnung Resignation vor allem auf menschliches Verhalten angewendet. Jemand gibt in einer aussichtslosen Situation auf. Dabei ist es unerheblich, ob dieselbe Situation von anderen Menschen anders eingeschätzt wird, es reicht die Perspektive des Betroffenen für seine Haltung.

Der Begriff wird umgangssprachlich gern relativ lax gebraucht. Resignation kann aber zu ernsten Krankheiten führen: Apathie, Depression oder Burn-out sind Folgen beziehungsweise Begleitzustände der Resignation.

Werbung

Das könnte dich auch interessieren: