≡ Menu

respektive

respektive Bedeutung

Die Herkunft des Wortes „respektive“ wird zurückgeführt auf das mittelalterlich-lateinische Wort „respectivus“ (= beachtenswert), abgeleitet von dem lat. Wort „respectus“ (= Rücksicht / Zurückblicken / Berücksichtigung).

Die Konjunktion „respektive“ wird überwiegend als Synonym zu „beziehungsweise“ verwendet. Es wird im Wesentlichen dazu benutzt, um eine der drei folgenden Bedeutungen zum Ausdruck zu bringen:

  • „anders gesagt / eher“, z. B.: Die Leistung war extrem schlecht respektive untragbar.
  • „andernfalls“, z. B.: Für den Aufbau der Zelte sind 12 respektive 16 Helfer notwendig.
  • „oder / auch“, z. B.: Ich nehme den Flieger respektive den Zug, um dorthin zu reisen.

Werbung

Das könnte dich auch interessieren: