≡ Menu

säkular

Definition säkular

Säkular ist den meisten Menschen als Synonym für weltlich beziehungsweise nicht religiös bekannt.

In der Astronomie wird dieser Begriff auch für langfristige Trends und für monotone Störungen in der Umlaufbahn von Himmelskörpern verwendet.

Eine weitere Bedeutung von säkular stellt die Wiederkehr eines Ereignisses nach jeweils einhundert Jahren und davon abgeleitet die Begriffserweiterung auf lange Zeiträume dar.

Ein säkularer Staat trennt die Politikausübung von den Vorschriften einer einzelnen Religion oder Konfession.

In Israel verbreitet ist die Bezeichnung liberaler Juden seitens der Orthodoxie als säkular. Das stellt eine neue Begriffsausweitung dar, denn das liberale Judentum beruft sich ebenfalls auf religiöse Grundsätze.

Die Substantive zu säkular im religiösen Kontext lauten Säkularismus für die Weltanschauung, Säkularisierung für den gedanklichen und Säkularisation für den faktischen Prozess der Trennung von Religion und Staat.

Werbung

Das könnte dich auch interessieren: