≡ Menu

schwarzer Humor

schwarzer Humor Definition

Beim schwarzen Humor entsteht die Komik aus der bewusst geschaffenen Diskrepanz zwischen einem tief ernsten, oft sogar angstbesetzten Thema und der leichtfertigen Art und Weise, darüber zu sprechen.

Tabu-Themen wie Krankheit, Tod oder Verbrechen werden auf satirische Weise behandelt oder bewusst verharmlost – dies vor allem mit dem Ziel, kritisch auf bestimmte gesellschaftliche Probleme aufmerksam zu machen.

Schwarzer Humor funktioniert nur, solange er vom Zuhörer auch als solcher identifiziert werden kann.

Die Grenze zum Zynismus verläuft fließend, die zur Geschmacklosigkeit ist oft ein schmaler Grat.

Werbung

Das könnte dich auch interessieren: