≡ Menu

Solarenergie

Solarenergie Definition

Unter ‚Solarenergie‘ versteht man die technische Nutzung der von der Sonne auf die Erde abgestrahlten Energie.

Derzeit sind zwei Varianten der Solarenergie als technische Anwendung gebräuchlich: die Photovoltaik und die Solarthermie. Bei der Solarthermie handelt es sich um die Erzeugung von Wärmeenergie, die mittels Kollektoren aus den Sonnenstrahlen gewonnen wird. Das erhitzte Medium gibt seine Wärme ständig an einen Wärmespeicher ab.

Mit Solarzellen, die in Modulen zusammengeschaltet sind, kann dagegen elektrischer Strom erzeugt werden. Sie wandeln über den photovoltaischen Effekt mit Halbleiterelementen Licht aus dem Sonnenspektrum in eine Gleichstromspannung um, die durch einen Wechselrichter in die netzübliche Wechselspannung überführt werden kann.

Werbung

Das könnte dich auch interessieren: