≡ Menu

Sozialkompetenz

Sozialkompetenz Definition

Sozialkompetenz ist ein wesentlicher Bestandteil eines harmonischen sozialen Miteinanders und beinhaltet Empathie, interkulturelle Kompetenzen, Konflikt- und Kritikfähigkeit sowie Teamfähigkeit.

Gerade bei aufwendigen Gruppenprojekten hilft Empathie: Dank ihr kann man sich in andere und deren Denk- und Handlungswege hineinversetzen und diese sinnvoll nutzen.

Darüber hinaus helfen interkulturelle Kompetenzen, soziale und arbeitstechnische Netzwerke mit Leben zu füllen.

Auch Konflikt- und Kritikfähigkeit sind wesentliche Bestandteile einer funktionierenden Gruppe. Konflikte lassen sich umgehen oder friedlich lösen, anerkannte konstruktive Kritik verbessert das gemeinschaftliche Handeln.

Und nicht zuletzt entscheidet die Teamfähigkeit darüber, ob man sich gegenseitig motiviert, unterschiedliche Stärken harmonisch einbringt und das gemeinsame Ziel zur allgemeinen Zufriedenheit erreicht.

Werbung

Das könnte dich auch interessieren: