≡ Menu

Synergieeffekte

Synergieeffekte Definition

Synergieeffekte entstehen, wenn sich zwei oder mehr Energien oder Kräfte im Verhältnis zueinander so auswirken, dass für beide jeweils Vorteile erwachsen, wenn sie aufeinander treffen. Es handelt sich also auch um eine Art von Symbiose, da alle Beteiligten davon profitieren.

So könnte es beispielsweise ein Synergieeffekt sein, wenn eine Firma für eine andere eine Leistung erbringt, die diese nicht selbst in Angriff nehmen kann – denn als Gegenleistung könnte die andere Firma eine Empfehlung aussprechen, die zu einem weiteren Auftrag für das andere Unternehmen führt, und es wäre ein Synergieeffekt entstanden.

Werbung

Das könnte dich auch interessieren: