≡ Menu

Technokrat

Technokrat Definition

Als Technokrat wird ein Angehöriger von Regierung oder Verwaltung bezeichnet, der seine Handlungen stets auf technische oder wissenschaftliche Fähigkeiten aufbaut.

Dabei handelt es sich beim Technokraten um einen Ingenieur, Wissenschaftler, Naturwissenschaftler oder einen anderen Angehörigen technischer Berufe, der Politiker ersetzt.

Sinn der Technokratie ist das effektive sowie rationale Planen und Durchführen von zielorientierten Aufgaben. Jedoch büßen dadurch die politischen Entscheidungsvorgänge sowie die demokratische Willensbildung an Bedeutung ein.

So vertreten Technokraten die Auffassung, dass sich die Stabilität des Staates nicht auf ideologische Weise erreichen lässt. Allerdings handelt es sich bei dieser Meinung ebenfalls um eine Ideologie.

Politische Kabinette, die mit Technokraten besetzt werden, sind zumeist parteilos.

Werbung

Das könnte dich auch interessieren: