≡ Menu

Top-down

Top-down Definition

Der Top-down-Ansatz ist ein Begriff der Managementtheorie. Dieses Planungs- und Problemlösungsprinzip geht von oben nach unten vor. Der Ausgangspunkt der Analyse ist daher eher abstrakt. Im weiteren Verlauf werden Details betrachtet. Top-down bedeutet meist, dass die ersten Vorschläge für Projekte und Maßnahmen von der obersten Managementebene kommen. Für die genaue Umsetzung sind dann rangniedrigere Führungskräfte und deren Mitarbeiter verantwortlich.

Im gegenteiligen Ansatz wird von dem Bottom-up-Verfahren gesprochen. Hier gehen die Impulse von den Mitarbeitern aus und werden an das Management weitergereicht.

Bei der Entscheidung über Anlagen bedeutet Top-down, dass zunächst die Gesamtwirtschaft und die Branche und zuletzt das Unternehmen betrachtet werden.

Werbung

Das könnte dich auch interessieren: