≡ Menu

TTIP

TTIP Definition

Die englischsprachige Abkürzung TTIP steht für Transatlantic Trade and Investment Partnership. Im Deutschen wird TTIP mit Transatlantische Handels- und Investitionspartnerschaft übersetzt.

Der seit 2013 diskutierte völkerrechtliche Vertrag soll die wirtschaftlichen Beziehungen zwischen den USA und Europa erleichtern.

Nach weiteren Verhandlungen zwischen der Europäischen Kommission und dem Weißen Haus soll TTIP im Laufe des Jahres 2016 ratifiziert werden.

Zu dem Abkommen gehört der Abbau oder die Reduktion von Zöllen sowie sonstigen Handelshemmnissen.

In Teilen der deutschen Bevölkerung ist das Abkommen umstritten, da neben den positiven Effekten von Wachstum und Arbeitsplätzen auch negative Auswirkungen auf Arbeitsrechte, Umweltschutz und soziale Sicherheit befürchtet werden.

Werbung

Das könnte dich auch interessieren: