≡ Menu

unter Vorbehalt

unter Vorbehalt Bedeutung

Mit der Aussage “unter Vorbehalt” kennzeichnet ein Redner oder Autor die bedingte Gültigkeit seiner Ausführungen.

Werden Verträge unter Vorbehalt geschlossen, so gelten immer bestimmte Bedingungen, unter denen die Vereinbarung wirksam wird. Andererseits können entsprechende Verträge durchaus generelle Gültigkeit haben, bestimmte Folgen des daraus resultierenden Handelns aber ausschließen.

Auch die Aufnahme einer Tätigkeit kann unter Vorbehalt erfolgen. Damit ist in der Regel eine probeweise oder eingeschränkte Arbeit verbunden.

Eine weitere Bedeutung des Begriffs “unter Vorbehalt” ist der provisorische Charakter einer Sachlage. Damit können z. B. Kooperationspartner die endgültige Festschreibung eines Projekts davon abhängig machen, wie erfolgreich es bereits in der Entwicklung ist.

Werbung

Das könnte dich auch interessieren: