≡ Menu

Validierung

Validierung Bedeutung

In den unterschiedlichsten Wissenschaftsdisziplinen findet man verschiedene Wege oder Methoden, um an bestimmte Rechen- oder Messergebnisse zu kommen. Da die Möglichkeit besteht, dass auf solchen Wegen ‘Zufallsergebnisse’ ermittelt werden, legt man großen Wert auf die Validierung.

Das Wort leitet sich vom lateinischen „validus“ ab und bedeutet so viel wie „stark“ oder „wirksam“.

Das wissenschaftliche Experiment muss jederzeit wiederholt werden können und unter den gleichen Bedingungen wie beim ersten Mal wieder dasselbe Ergebnis liefern. Dann erst gilt es als valide.

Die Validierung meint damit den Prozess, den Experimente, Messungen oder statistische Berechnungen durchlaufen müssen, um immer wieder das gleiche Ergebnis zu liefern und damit als gesichert zu gelten.

Werbung

Das könnte dich auch interessieren: