≡ Menu

Verfassung

Verfassung Definition

Als Verfassung wird das an höchster Stelle stehende Gesetz eines Staates oder Staatenverbundes bezeichnet. In einer Verfassung ist der Aufbau des Staates, die Beziehungen zu anderen Staaten (die sich innerhalb und außerhalb des Staates befinden könen) und das Verhältnis zu den Bürgern geregelt.

Auch generelle Staatsziele und -aufgaben finden sich in einer Verfassung. Die Staatsgewalt und die rangniederen Gesetze müssen der Verfassung entsprechen. In der Verfassung selbst ist zumeist auch das Verfahren der Gesetzgebung im Einzelnen geregelt.

Das Grundgesetz von 1949 ist die Verfassung der Bundesrepublik Deutschland. Das Verfassungsrecht ist ein Teil der Rechtswissenschaft.

Werbung

Das könnte dich auch interessieren: