≡ Menu

Volkswirtschaft

Volkswirtschaft Definition

Die Volkswirtschaft umfasst alle in einem bestimmten Wirtschaftsraum vorhandenen Wirtschaftseinheiten.

Die Volkswirtschaftslehre beschäftigt sich mit Anliegen und Dynamik der Volkswirtschaft.

Zentrale volkswirtschaftliche Elemente sind die produzierenden und Gewinn erwirtschaftenden Unternehmen, Privathaushalte und der Haushalt des Staates. Zwischen diesen einzelnen Bereichen fließt Geld und dieser Kreislauf aus Produzieren, Verkaufen und Verbrauchen ist das Kernthema der Volkswirtschaftslehre.

Man unterscheidet offene und geschlossene Volkswirtschaften, wobei die geschlossene Volkswirtschaft in dieser Form nicht existiert und als theoretische Größe anzusehen ist.

Wenn ein Staat selbst starken Einfluss auf die wirtschaftlichen Prozesse nimmt, spricht man von einer gelenkten Volkswirtschaft.

Werbung

Das könnte dich auch interessieren: