≡ Menu

Warenwirtschaft

Warenwirtschaft Definition

Die Warenwirtschaft ist ein Aufgabenfeld der Betriebswirtschaft und befasst sich mit den Warenbewegungen in einem Unternehmen und dessen Warenaustausch mit seiner Umwelt (Kunden oder Lieferanten). Dazu gehört der Wareneingang ebenso wie der Warenausgang bzw. Vertrieb, das Lagersystem und die Versandabwicklung.

Ziel der Warenwirtschaft ist es, die zur Produktion benötigten Waren in genau der richtigen Menge und Qualität am richtigen Ort und zum richtigen Zeitpunkt bereitzustellen, und das zu einem optimalen Preis.

Ein weiteres wichtiges Ziel der Warenwirtschaft ist es, Optimierungspotenziale hinsichtlich des zum Beispiel in Lagerbeständen gebundenen Kapitals zu erkennen und auszuschöpfen.

Zur Analyse der Waren- und damit verbundenen Wertbewegungen nutzen Unternehmen vielfältige Arten von Software.

Werbung

Das könnte dich auch interessieren: