≡ Menu

Widerruf

Widerruf Definition

Der Begriff Widerruf wird in rechtlichen Zusammenhängen verwendet.

Normalerweise besitzt ein geschlossener Vertrag zwischen zwei geschäftsfähigen Parteien sofort volle Gültigkeit. Durch die Möglichkeit eines Widerrufs gibt es jedoch Ausnahmen, die beispielsweise zum Tragen kommen, wenn ein Verbraucher einen Vertrag außerhalb geschlossener Geschäftsräume des Unternehmens abschließt. Wird zum Beispiel jemand an einem Infostand angesprochen und dort sogleich zu einer Vertragsunterzeichnung überredet, so kann er innerhalb der gesetzlich vorgegebenen Widerrufsfrist von 14 Tagen nach Vertragsabschluss von dem Vertrag zurücktreten. Diese Frist gilt vorbehaltlich einer sogenannten Widerrufsbelehrung.

Hat das Unternehmen den Verbraucher nicht ordnungsgemäß über sein Widerrufsrecht aufgeklärt, kann dieser sogar innerhalb eines Jahres und 14 Tagen noch zurücktreten.

Werbung

Das könnte dich auch interessieren: