≡ Menu

wuschig

wuschig Bedeutung

Wuschig ist ein vorwiegend in Nordostdeutschland (Mecklenburg-Vorpommern und Brandenburg) verwendetes Wort, welches sowohl in der hochdeutschen als auch in der plattdeutschen Umgangssprache vorkommt. Wuschig hat zwei unterschiedliche Bedeutungen und wird nahezu ausschließlich in der gesprochenen Sprache genutzt.

Wuschig meint in einer der beiden Wortbedeutungen nervöse und unkonzentrierte Verhaltensweisen und ist mit dem im gesamten deutschen Sprachgebiet bekannten Verb wuseln verwandt.

Die zweite Bedeutung des Wortes wuschig bezieht sich auf die sexuelle Erregung. Diese Wortinterpretation stellt inzwischen die häufigste Begriffsverwendung dar.

Beide Bedeutungen von wuschig ähneln einander, da eine übermäßig große Nervosität ebenso wie die starke sexuelle Erregung zu unkonzentriertem Verhalten führen kann.

Werbung

Das könnte dich auch interessieren: