≡ Menu

Y

Y Bedeutung

Der Buchstabe Y bzw y (Ypsilon) findet in der Wissenschaft verschiedene Anwendung. So bezeichnet Y in der Elektrotechnik die Admittanz, in der Physik die Hyperladung.

In der Mathematik ist y nach x die zweite Variable einer Gleichung und bezeichnet im Mehrdimensionalen die zweite Dimension bzw. Achse (Ordinate).

Als Abkürzung steht y für die englische Längeneinheit Yard.

Y ist ein Buchstabe des griechischen und lateinischen Alphabets. In manchen Sprachen gilt er als Vokal, in vielen aber auch als Konsonant. In der deutschen Sprache tritt er überwiegend in Fremd- und Lehnwörtern auf, bei denen sich seine Aussprache dann an der Herkunftssprache orientiert.

Bei vokalischer Verwendung spricht sich y meist aus wie ü – z. B. in ‚Sylt’ oder ‚Asyl’. In anderen Fällen spricht sich der Buchstabe meist aus wie i oder j (‚Hobby’, ‚Yen’).

Werbung

Das könnte dich auch interessieren: