≡ Menu

Zins

Zins Definition

Als Zins wird das Entgelt bezeichnet, das ein Schuldner zahlen muss, wenn der Gläubiger ihm für einen befristeten Zeitraum Geld geliehen hat.

Zins erhält jemand beispielsweise von einer Bank, wenn er dort ein Sparguthaben oder einen anderen Anlagebetrag besitzt. Hat der Kunde von der Bank ein Darlehen erhalten, muss er zusätzlich zu den Raten einen Zins zahlen. Auch bei der Überziehung des Girokontos wird ein Zins verlangt. Dieses Zinsen werden als Sollzinsen bezeichnet, während bei Zinsen, die der Kunde für ein Guthaben erhält von Habenzinsen gesprochen wird. Die Höhe des Zinses ist in allen Fällen vertraglich geregelt und wird von der Bank festgelegt.

Werbung

Das könnte dich auch interessieren: