Legitimität

Legitimität Definition

Legitimität bezeichnet die Rechtmäßigkeit (nicht im juristischen Sinne von Legalität!) eines Umstands, einer Handlung oder der Bekleidung des Amtes durch eine Person.

Legitimität rechtfertigt damit gesellschaftliche Umstände – genauso kann sie vom Volk angezweifelt werden. Wird die Legitimität gesellschaftlich nicht anerkannt, führt dies oft zu Reformationen oder zu Revolutionen, kurz: zu einer gesellschaftlich-sozialen Umwälzung.

Die Definition von Legitimität wandelt sich je nach gesellschaftlicher Ordnung; innerhalb eines Gesellschaftssystems sieht die Legitimität der Ordnung immer wieder anders aus und orientiert sich auch am herrschenden Wertesystem der jeweiligen Mitglieder der Gesellschaft.

Werbung

Das könnte dich auch interessieren: