≡ Menu

Akquisition

Akquisition Definition

Der Begriff Akquisition stammt aus dem Lateinischen, wo er so viel wie „erwerben“ bedeutet. Im Wirtschaftsleben wird darunter die Aufstockung eines Potenzials mittels eines zielgerichteten Prozesses oder der eigenständigen Arbeit von dafür eingesetzten Personen verstanden.

Entsprechend gilt „Akquisition“ oder „Akquise“ als Teil des strategischen Managements. Es bezieht sich auf alle Belange der unternehmerischen Tätigkeit: Zukauf von Kapazitäten oder ganzen Unternehmen, Gewinnung von Partnern, Verbesserung der Personalstruktur, Material- oder Warenbeschaffung, Kundengewinnung.

Gerade für die letzte Sparte hat Akquisition eine besonders wichtige Funktion, da hier die entsprechende Tätigkeit eines Unternehmens für einen zusätzlichen Wertzuwachs sorgt, der direkt positiv auf den Absatz einwirkt.

Werbung

Das könnte dich auch interessieren: