≡ Menu

Blasphemie

Blasphemie Bedeutung

Blasphemie wird häufig mit Gotteslästerung übersetzt, meint aber eigentlich die Abwertung oder Beleidigung von Glaubensinhalten.

In demokratischen Staaten wird Blasphemie nur bei einer nach sehr strengen Maßstäben vorliegenden ernsthaften Beleidigung geahndet, während etwa im islamischen Kulturkreis bereits religionskritische Kunstwerke und Meinungsäußerungen als solche als Blasphemie eingestuft werden.

Konsequenterweise erfolgt eine Ahndung in Deutschland und weiteren europäischen Staaten nicht wegen Blasphemie, sondern wegen der Beleidigung von Angehörigen der betroffenen Religionsgruppen.

Tatsächlich zielen als blasphemisch eingestufte Äußerungen häufig eher auf die Repräsentanten von Religionsgemeinschaften als auf die religiöse Lehre selbst.

Den Religionsgemeinschaften steht es frei, den Begriff der Blasphemie strenger als das staatliche Strafrecht auszulegen und interne Strafen wie die Exkommunikation zu verhängen.

Werbung

Das könnte dich auch interessieren: