≡ Menu

Datensicherheit

Datensicherheit Definition

Unter Datensicherheit wird der Schutz von Daten vor Verlust, Verfälschung, Beschädigung oder Löschung durch organisatorische und technische Maßnahmen und durch Software verstanden.

Datensicherheit ist essentieller Bestandteil der gesamten Informationssicherheit und dient auch zur Vermeidung und Bekämpfung von Cyberkriminalität.

Zu den organisatorischen Maßnahmen der Datensicherheit zählen unter anderen das regelmäßige Erstellen eines Backups sowie Zugangskontrollen und Verlaufsprotokolle im internen Betriebsablauf. Zusammen mit der Schutzsoftware gegen Viren und Schädlingsprogramme richten sich diese Maßnahmen gegen den virtuellen Datenverlust.

Technische Maßnahmen wie eine Notstromversorgung und ein ordnungsgemäßes Brandschutzkonzept richten sich vor allem gegen die physische Zerstörung der Datenträger.

Werbung

Das könnte dich auch interessieren: