≡ Menu

Elektrische Spannung

Elektrische Spannung Definition

Die elektrische Spannung „U“ ist eine physikalische Größe, die in Volt gemessen wird und die Stärke einer Stromquelle anzeigt. Die Bezeichnung „Volt“ erinnert an den Elektrotechniker Alessandro Volta.

Die elektrische Spannung entspricht dem Spannungsunterschied zwischen zwei elektrisch geladenen Körpern („Potentialunterschied“ „elektrischer Höhenunterschied“). Erst die elektrische Spannung ermöglicht die als „Strom“ bezeichnete Bewegung elektrischer Ladungen innerhalb eines Leitermaterials. Elektrische Spannungen liegen an Batterien und Steckdosen an.

Alle elektrischen Geräte können nur mit der individuell für sie vorgesehenen „Betriebsspannung“ betrieben werden. Bei zu hoher Spannung droht eine Beschädigung des Gerätes. Bei zu kleiner Spannung kann das Gerät nicht in Betrieb gesetzt werden.

Werbung

Das könnte dich auch interessieren: