≡ Menu

Entropie

Entropie Definition

In der Wärmetheorie ist die Entropie eine Zustandsgröße. Sie gibt an, wie weit ein System sich einem Gleichgewichtszustand genähert hat. Dabei ist das wahrscheinliche Befinden im thermodynamischen Gleichgewicht mit der maximalen Entropie gekennzeichnet. Der unwahrscheinliche Zustand ist durch geringe Entropie markiert.

Die Steigerung der Entropie gilt als Indikator für fortschreitende Umweltzerstörung. Das leitet sich von der Materie ab, die sich auf der Erde befindet, die wiederum permanent von der Energie der Sonne gespeist wird. Die Materie ist physikalisch ebenfalls eine Form von Energie.

Werbung

Das könnte dich auch interessieren: