≡ Menu

Freundschaft

Freundschaft Definition

Die Freundschaft ist ein zwischenmenschliches Verhältnis, das auf gegenseitiger Sympathie beruht und einen wichtigen Baustein im sozialen Gefüge darstellt.

Eine Freundschaft beruht auf asexuellem Interesse am anderen und kann zwischen Menschen ganz unterschiedlicher Couleur entstehen. Sie verpflichten sich stillschweigend, füreinander da zu sein und sich gegenseitig menschlich zu stützen.

Freundschaften können aber auch aus praktischer Erwägung oder Berechnung heraus entstehen. Sie sind allgemein jedoch positiv behaftet und für jeden Menschen eine wichtige Stütze des eigenen sozialen Gefüges.

Menschen ohne Freundschaften entwickeln in der Regel schwerwiegende psychische Probleme und können die fehlenden Freundschaften nicht durch andere Ressourcen ausgleichen.

Werbung

Das könnte dich auch interessieren: