≡ Menu

GAU

GAU Definition

Das Akronym GAU steht für ‚größer anzunehmender Unfall‘. Es handelt sich dabei um den größten möglichen Schadensfall; bezogen werden kann das auf jede erdenkliche Situation.

Bekannt ist die GAU-Thematik aus dem AKW-Umfeld; insbesondere in diesem Zusammenhang spielen größte anzunehmende Unfälle für jeden Menschen eine wichtige Rolle und sind von hohem öffentlichen Interesse.

Ein GAU kann sich aber auch in jedem anderen Bereich ereignen, in dem sich Unfälle ereignen können.

Durch die Ausmalung eines GAUs können effektive Maßnahmen zu dessen Verhinderung konzipiert und umgesetzt werden, damit es gar nicht erst zum schlimmsten möglichen Schadensfall kommt.

Werbung

Das könnte dich auch interessieren: