≡ Menu

Gezeichnetes Kapital

Gezeichnetes Kapital Definition

Gezeichnetes Kapital ist solches Kapital, bei dem die Haftung der einzelnen Gesellschafter auf genau diese Kapitalsumme beschränkt ist. Es ist nur bei Kapitalgesellschaften existent und wird immer mit seinem Nominalwert angegeben.

Bei AGs ist dies das Grundkapital, bei der GmbH ist es das Stammkapital.

Das gezeichnete Kapital gehört zum Passivvermögen,  es wird gesondert als eigener Punkt in der Bilanz aufgeführt und gehört dem Eigenkapital an.

Werbung

Das könnte dich auch interessieren: