≡ Menu

Integration

Definition Integration

Integration findet vor allem in der Soziologie Beachtung: Hier bezeichnet man mit Integration eine Anpassung und ein Angleichen von Menschen an eine Gruppe anderer Personen.

Früher bedeutete Integration einen hauptsächlich einseitigen Prozess: Menschen mit anderen nationalen, religiösen und kulturellen Hintergründen sollten sich den Gegebenheiten ihres Einwanderungslands möglichst komplett anpassen.

Inzwischen herrscht die Ansicht vor, dass es sich bei Integration um einen wechselseitige Beziehung handelt: Die Migranten bringen ihre eigene Kultur und Lebensweise mit in ihr Einwanderungsland und bereichern die dortigen Sitten und Bräuche. Gleichzeitig erkennen sie aber die bereits gegebene Wertebasis und die bestehenden Regeln und Gesetze an.

Werbung

Das könnte dich auch interessieren: