≡ Menu

Investmentanteile

Investmentanteile Definition

Mit dem Begriff Investmentanteile werden Anteile an einem Investmentfonds bezeichnet. Juristisch betrachtet ist ein Investmentanteil ein Beleg über das Miteigentum an einer Investmentgesellschaft, also am Vermögen einer Kapitalanlagegesellschaft.

Bei den Investmentfonds unterscheidet man zwischen offenen und geschlossenen Fonds. Bei offenen Fonds können die Investmentanteile vom Anleger normalerweise börsentäglich gehandelt werden. Dies ist bei geschlossenen Fonds so nicht möglich.

Werbung

Das könnte dich auch interessieren: